Freitag, 22. August 2014

About Riesling, Quinces & Botanicals or the high Art of Gin Distillation - Giveaway







Hallo meine Lieben,

Ein Kultgetränk aus den "roaring twenties" erlebt zurzeit eine wahre Renaissance. Dabei Wissen wir wahren Kenner Ihn bereits seit Jahren zu schätzen und zu lieben. Der Gin ist wieder salonfähig und wurde aus den verstaubten Ecken der Bars hervorgeräumt und in die vorderste Reihe gestellt.
Nicht nur sein Genuss auch sein Äußeres wird zelebriert. Die Flaschen sind wahre Kunstwerke und die Feinen und Erlesenen Sorten strahlen Innen und Außen.




Gin Tonic ist mein Getränk seit ich also Ausgehen und Alkohol konsumieren darf :)Ich habe mir nie die Mühe gemacht, etwas anderes zu probieren, oder irgendwelche süßen und bunten, gerade angesagten Mixgetränke oder Cocktails zu testen. 

Die Reinheit des Gins und sein wahrhaft unverwechselbarer Geschmack sind für mich einfach der Inbegriff vollkommener Destillationskunst. Natürlich gibt es himmelweite Qualitätsunterschiede, doch sollte man sich grundsätzlich nicht mit irgendwelchem Fusel auseinandersetzen.








Nun habe ich die große Ehre Euch einen ganz wundervollen Vertreter der Gin-Familie vorzustellen. Wie viele von Euch wissen lebe ich in der Pfalz und unser Nachbarland, das Saarland liegt quasi um die Ecke und menschlich sind diese zwei Spezies, also Pälzer und Saarlänner auch nicht weit voneinander entfernt anzusiedeln. Wir wissen, wie man lebt und das Leben genießt. Völker des Weines und Genusses.

Ferdinand’s Saar Dry Gin ist eine einzigartige Komposition wundervoller, handverlesener Zutaten, die das Saarland zu bieten hat.




Selektiv handgelesene Riesling-Trauben des Weinguts Zilliken aus Schiefer-Steillagen der großen Lage Saarburger Rausch machen den Gin zum einmaligen Erlebnis. Für die Weininfusion im Gin werden ausschließlich die hochwertigsten Spät- und Auslesen der großen Lage Saarburger Rausch verwendet.

Die Handwerkskunst des Master Distillers Andreas Vallendar und über 30 fein abgestimmte Botanicals, hocharomatische Kräuter und Früchte des Saargebiets, aus den Weinbergen und eigenem Anbau, garantieren ein hochwertiges Produkt aus der Saar-Region und runden das Geschmacksbild ab.
Neben der klassischen Gin-Basis Wacholder sind weitere regionale Zutaten wie Schlehe, Hagebutte, Angelika, Hopfenblüte und Weinrose ebenfalls wichtige Bestandteile. Exotische Botanicals wie Mandelschale, Koriander, Zimt und Ingwer komplettieren diesen Gin.




Die neueste Kreation ist der Saar Quince Gin. Direkt neben der Brennerei frisch geerntete Birnenquitten und eine Infusion des 2011er Rausch Kabinett bilden die regionale Hommage an den britischen Sloe Gin. Seine wundervolle Goldfärbung ist unverwechselbar und der Geschmack von reifen Quitten vollkommen.





Ich rate dazu jeden Gin erst pur zu Verkosten, um die einzelnen Ingredienzien herauszuschmecken. Danach sollte man beim Mixen des Gin Tonic darauf achten, die Beigaben darauf abzustimmen. 

Zu Ferdinand’s  passen vorzüglich Zitronenzeste, Rosmarin und Lavendel. Auch das Tonic selbst sollte auf den Gin abgestimmt sein. Hier hilft meist die Empfehlung des Herstellers. Zum Saar Dry Gin passt Fever Tree Mediterranean Tonic perfekt.

Und damit Ihr die Möglichkeit bekommt, selbst dieses Edle Tröpfchen zu verkosten, darf ich unter meinen Lesern (vorausgesetzt Ihr seid 18 Jahre alt) ein Ferdinand´s Saar Dry Gin Paket, bestehend aus einer Fassprobe, zwei Flaschen Fever Tree Mediterranean Tonic und dem Korkenzieher/Winzermesser, verlosen.



Die Verlosung läuft bis zum 27.08.2014, 23:59 Uhr
Teilnehmen kann jeder der einen Kommentar unter diesem Post hinterlässt 
und über 18 Jahre alt ist.
Anonyme Kommentare schreiben Bitte Ihren Namen dazu, damit bei der Auslosung
 keine Verwechslungen stattfinden.
Die Verlosung gilt diesmal nur für Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Teilnahme per E-mail oder unsere BELLE BLANC Facebook-Seite ist leider nicht möglich.
Alle die einen Blog haben, können gerne das Giveaway Bild mitnehmen und in Ihrer Sidebar zu diesem Post verlinken. Das wäre sehr nett von Euch.
Ich drücke Euch allen nun ganz feste die Däumchen, Viel Glück meine Lieben!




Ferdinand's Gin & Tonic

Klassischer Genuss mit floralen Noten

50 ml Ferdinand́s Saar Dry Gin (oder Saar Quince Gin)
150 ml Tonic Water
Garnitur: Zitronenzeste / Rosmarin / Lavendel 


Im Longdrinkglas (oder hübscher) mit viel Eis aufbauen.




Bezugsquellen:

In gut sortierten Feinkostläden und Spirituosenabteilungen

Mehr Infos gibt es auf der wundervollen Website 
und dem Hauseigene Online-Shop:

Saar Dry Gin Website

Saar Dry Gin Webshop






Kommentare:

  1. Hallo Mirschen,
    Deine Bilder sehen wieder richtig schön aus. Ich muß gestehen, daß ich noch niemals einen Gin getrunken habe. Hat sich nie ergeben. Sieht sehr lecker aus. Habs fein.
    L G Natalie (maison natalie)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für schöne Bilder!
    Ich habe bisher auch noch keinen Gin getrunken, da Männe und ich bis jetzt Scotchliebhaber sind. Aber ich denke da werden ähnliche Qualitätsmaßstäbe angesetzt und ich fänd es sehr spannend auch mal einen Gin zu probieren- vielleicht hab ich ja Glück :D

    Gruß und schönes Wochenende,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mira,

    du hast die Produkte toll in Szene gesetzt und deine Bilder sind wieder einmal eine Augenweide.
    Ich selber habe noch nie einen Gin getrunken, aber meine Männer würden sich sicher über so einen edlen Schluck freuen,
    drum versuche ich mein Glück

    wünsch dir noch einen wunderbaren Spätsommer
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mira,
    als ebenfalls "alte" Rheinland- Pfälzerin liebe ich die Saarschleife! Wunderwunderschön ist es dort!!!
    Ich wusste allerdings nicht, dass dort- neben Wein- auch andere leckere Sachen gezaubert werden. Zeit das mal auszuprobieren!
    Deshalb mache ich gerne mit und wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mira,
    ich liebe Produkte aus Deutschland und der Region und Produkte in denen Herzblut steckt. Ein tolles Getränk, ein tolles Design, wer will da nicht neugierig werden? ;-)
    Und einen stylischen Gin-Tonic, das hat schon was. Probieren lohnt sich ...! ;-)
    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Mira,

    das sind wundervolle Fotos, wie immer. :-)
    Du hast den Gin so toll in Szene gesetzt und mir richtig Lust darauf gemacht, vor allem der goldgelbe sieht soo lecker aus, ich liebe Quitten.
    Und deshalb schmeiss' ich mich mal mit in das Losglas voller Gin und versuche mein Glück. :-)

    Ich wünsche Dir noch ein wundervolles Wochenende.


    Viele liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    schickt Dir Lena (Instagram: Schwarzwaldhaus)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mira ,
    Wow erst mal tolle Fotos, wenn man die ansieht und deinen Post dazu liest, bekommt man tatsächlich sofort Lust einen Gin Tonic zu trinken. Wobei ich gestehen muss, ich hab nich nie einen getrunken...... also wird es höchste Zeit , zumal ich als Saarländerin, also quasi deine Nachbarin , unbedingt genau diesen Gin dann als erstes probieren muss��! Deshalb hüpf ich jetzt in deinen Lostopf und versuche mein Glück !!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Babette (Novemberkind )

    AntwortenLöschen
  8. Obwohl ich Saarlänner bin, han ich noch nie davon gehört - Schande über mich ;-)
    Umso mehr würde mich eine Kostprobe interessieren.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Mira,

    jetzt hab ich definitiv Durst bekommen.
    Laufe gleich los und hole Lavendel, Zitronen und Rosmarin! Fehlt eigentlich nur noch Gin+Tonic...

    XO,

    Thakajovi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mira,
    was für eine tolle Verlosung, da bin ich natürlich sehr gern dabei und nehme das Bild mit auf meinen Blog.
    Ich freue mich auch sehr, dass du bei mir vorbei geschaut hast.
    Ich wünsche dir noch ein schönes restliches Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine gute Idee davon ein GiveAway zu machen. Mal ganz was anderes- da bin ich gerne dabei.
    Schön, wenn sich die Nachbarn so gut verstehen.
    Ein schönes Restwochenende,
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mira,
    Bei mir hat es sich noch nie ergeben Gin zu trinken, hüstel.
    Dein Post ist sehr interessant, ich hab mal wieder was dazu gelernt.
    Wunderschöne Bilder...
    Ich springe dann auch mal ins Lostöpfchen,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Mira, bin zufällig hier gelandet und ganz beeindruckt von den schönen Fotos.
    Ich möchte auch gern am Giveaway teilnehmen, wenn ich auch Gin eigentlich nicht mag. Aber vielleicht habe ich noch nie den Richtigen probiert? Die Flaschen sehen auf jeden Fall toll aus.
    Habe mich erst einmal bei dir eingetragen, damit mir deine kommenden Posts nicht entgehen!
    Liebe Grüße von
    Anne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mira,
    was für wunderschöne Fotos! Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal einen Gin Tonic getrunken habe, war wohl in meiner Sturm und Drang Zeit ;). Du hast mir jetzt mit Deiner anschaulichen Beschreibung der verschiedenen Aromen richtig Lust darauf gemacht, besonders den Ferdinand́s Saar Quince Gin würde ich sehr gerne probieren.
    Herzliche Grüße Sabine








    AntwortenLöschen
  15. Hallo Mira,
    der SAAR GIN ist von dir toll in Szene gesetzt worden.
    Also...Lavendel, Rosmarin und Zitronen hätte ich im und ums Haus, jetzt fehlt mir nur noch der GIN.
    ♥Grüße von Gabriele

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Mira,
    eine tolle Verlosung, da mache ich gern mit. Ein guter Gin ist was Feines - Deine Fotos sind wunderschön und Deine ausführliche Beschreibung ist absolut klasse!
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Moin liebe Mira,
    auch wenn die Flaschen ansich schon so toll aussehen, hast Du diese nochmal super in Szene gesetzt. Wunderschön. Ehrlicherweise habe ich erst einmal einen Gin Tonic getrunken, aber Deine Bilder machen Lust auf mehr ...
    Hab einen schönen Sonntag und: Cheers :)
    Liebe Grüße & ein Busserl, Vanessi

    AntwortenLöschen
  18. ...hast alles suuper beschrieben, da bekommt man wirklich *Laune*...
    werde natürlich an deiner Verlosung teilnehmen ( bin auch über 18 ;) hihi leider...

    liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünscht
    dir aus dem Rheinland

    Ulli

    AntwortenLöschen
  19. oh... wir haben wieder etwas gemeinsam! ich LIEBE GIN-TONIC über alles.... dieser zartbittere geschmack.... das ist ganz meins (auch wenn ich auch süße getränke gerne mag).
    allein die flaschen sehen wunderschön dekorativ aus und was ich interessant finde ist deine empfehlung zum gin und dem passenden tonic - darüber hab ich mir noch nie gedanken gemacht!!

    glg und ich versuch gern mein glück!
    nora

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Mira,
    das klingt so interessant (und die Verpackung schaut auch sehr schön aus) - ich versuch mal mein Glück.
    Lg
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Mira,
    ich bin eine stille Leserin Deines Blogs. Aber bei diesem GiveAway muss ich mich zu Wort melden.
    Ja, stimmt Gin und das passende TonicWater sind eine Wissenschaft.
    Die Flaschen sind optisch ein Highlight. Mich würde der Inhalt sehr interessieren :-)
    Also probiere ich mein Glück. Mal sehen.
    Liebe Grüße aus Bayern
    Kerstin aus Stockdorf

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Mira, da mache ich auch gerne mit! Deine Fotos gefallen mir sehr gut! Gruß Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Mira!
    Beim Lesen läuft mir das Wasser im Munde zusammen und die Geschmacksnerven jubeln beim Vorstellen der von Dir beschriebenen Genüsse. Gern würd ich gewinnen und auf Dich, den Wacholder und das Leben anstoßen!
    Herzliche Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Mira,
    ich bin erst vor kurzem durch eine Freundin auf Gin gestoßen. Während mir anderes Hochprozentiges häufig nicht schmeckt, war ich von Gin direkt begeistert. Und diese Begeisterung wird durch die schönen Flaschen und deine wunderschönen Bilder nur gesteigert ;)
    Viele Grüße, Eileen

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Mira,
    wow, die flasche macht sich alleine als Deko sehr gut!
    Gin Tonic ist mein Linelingsgetränk im Sommer, so erfrischend herb :).
    Schöne Grüße, Sneshi

    AntwortenLöschen
  26. Bei dieser netten Verlosung hüpfe ich gerne mit ins Töpfchen. Da ich noch stille, würde mein Mann in den Genuss kommen, ein Saarländer, der meinetwegen nach Bayern gezogen ist. :))

    Liebste Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Mira,
    bei dieser tollen Verlosung mache ich gerne mit ! ich bin nicht nur großer Gin-tonic-Liebhaber, sondern fühle mich als Neu-Pfälzerin ( zumindest mit Zweitwohnsitz) ganz besonders angesprochen....
    Herzliche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Mira,
    das ist mal ne super Idee! Na, das sieht ja aber auch sehr verlockend aus, ja direkt unwiderstehlich!!!
    Und ab ins Lostöpfchen, quasi auf den letzten Drücker.

    LG Renate (renate-albert@web.de)

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Mira,
    mal wieder nur schöne und leckere Sachen auf deinen Bildern zu sehen :-)!
    Da macht man gerne bei der Verlosung mit.

    LG Alex Wolf

    AntwortenLöschen
  30. Oh this looks nice and your beautiful pictures makes it looks even better...
    Have a lovely week!
    Love Titti

    AntwortenLöschen
  31. Wow, die Fotos sind dir wirklich sehr gelungen!
    Ich würde liebend gerne diese stylischen Flaschen mit verlockendem Inhalt gewinnen ;)
    Viele Grüße,
    Elisa

    AntwortenLöschen

Thank you for for stopping by...